Alles über Parkett

Gut informierte Menschen sind glückliche Menschen.
Deshalb finden Sie hier alles, was man über Holzböden im Allgemeinen und über die schönen Lalegno Böden insbesondere wissen soll. Sie werden nicht nur unsere schöne Kollektionen und Oberflächen entdecken, sondern auch alle praktischen und technischen Informationen über Holz werden im Detail erläutert.

Warum Mehrschichtparkett wählen ?

Die warme Ausstrahlung eines Fußbodens aus Holz hat es Ihnen angetan, doch durch die schier unendlichen Möglichkeiten an Holzfußböden haben Sie die Qual der Wahl. Eines steht fest: wer sich für einen hölzernen Boden entscheidet, nimmt am besten ein Mehrschichtparkett. Wir geben Ihnen 10 gute Gründe, warum man sich für ein Mehrschichtparkett entscheiden sollte:

1.  Mehrschichtparkett ist STABIL und formfest

Holz lebt und bei wechselnden Temperaturen und Luftfeuchtigkeit passt es sich an. Unter Einfluss eines wechselnden Raumklimas und der andauernden Schrumpfungs und Anschwellung des Holzes verformen sich massive Fußböden nach einer Weile.
Mehrschichtiges Parkett wurde eigens dazu entworfen, um der natürlichen Bewegung des Holzes, und somit auch den Verformungen, soviel wie möglich entgegenzuwirken. Aus diesem Grund wurde diese Art von Bodenbelag aus zwei oder mehr Schichten Holz hergestellt. Die obere Schicht aus Edelholz wird immerhin unter hohem Druck quer auf einer stabilisierten Unterschicht festgeklebt. Dies hat zur Folge, dass die Spannungen, die bei Unterschieden in der relativen Luftfeuchtigkeit entstehen können, aufgefangen werden und der Boden auf die Art mehr Stabilität erhält. Nach korrekter Verlegung in gesunden Wohnungen bewegt sich dieser Bodentyp kaum noch.

2.  Mehrschichtparkett ist ideal bei NEUBAU ODER RENOVIERUNGEN

Ein mehrschichtiges Parkett ist natürlich für Neubauwohnungen geeignet, doch schneidet auch bei Renovierungen hervorragend ab. Bei Verbauungen werden Fußböden oft oben auf bereits vorhandenen Fußböden verlegt und dann ist es sehr wichtig, dass die Gefälle nicht zu groß werden. Aus diesem Grund ist mehrschichtiges Parkett in mehreren Fußbodendicken erhältlich, die gemäß der Fußbodenhöhe und/oder der Höhe des Estrichs wunderbar angepasst werden können.

3.  Mehrschichtparkett eignet sich hervorragend, um in Kombination mit einer BODENHEIZUNG benutzt zu werden.

Ein Mehrschichtparkettfußboden ist dank seiner Konstruktion und Zusammenstellung besser geeignet, um gemeinsam mit einer Bodenheizung benutzt zu werden, als ein massiver Parkettboden. Ein Parkettfußboden, der aus zwei oder mehreren Schichten besteht, ist immerhin stabiler als ein Produkt, das nur aus einer Schicht besteht wie eben massives Holz.
Wenn Sie sich für eine Bodenheizung entscheiden, wenden Sie sich vor der Bodenverlegung am besten an einen Fachmann. Immerhin muss der Boden in einem solchen Fall ganz genau, gemäß bestimmten Spezifikationen und Anweisungen, verlegt werden. Weitere Informationen zur Verlegung mit Bodenheizung finden Sie hier.

4.  Mehrschichtparkett lässt sich einfach SELBST VERLEGEN

Natürlich ist ein Handwerker eine Gewährleistung für eine reibungslose Verlegung und eine gute Betreuung bezüglich der Wartung des Bodenbelags. Aber ein Heimwerker mit genügend Sachkenntnissen schafft das auch allein! Um die Verlegung noch einfacher zu gestalten, sind manche Böden sogar mit einem Klicksystem versehen, wie bei Laminatböden.
Berücksichtigen Sie allerdings, dass Sie mit lebendigem Material arbeiten. Lesen Sie sich die Verlegungsanweisungen sorgfältig durch, ehe Sie anfangen und befolgen Sie diese genau.

5.  Mehrschichtparkett kann ÜBERALL IM HAUS benutzt werden

Wünschen Sie sich einen Mehrschichtfußboden in der Küche oder im Badezimmer? Das ist natürlich möglich, wenn Sie sich ordentlich informieren und später bewusst mit Ihrem Parkettfußboden umgehen. Informieren Sie sich vorher immer bei einem Parkettfußbodenspezialisten: Er überprüft, ob der Raum und der Unterboden geeignet sind. Er wird Ihnen auch Auskünfte darüber geben, welche schützende Wartungsschicht Sie auf Ihren Boden anbringen müssen, um diesen zu versiegeln. Tragen Sie dafür Sorge, dass der Boden in feuchten Räumen nicht zu nass wird und trocknen Sie feuchte Stellen gut nach. So kann das Wasser nicht in den Boden oder zwischen den Fugen dringen.

6.  Mehrschichtparkett ist NACHHALTIG

Die Oberschicht der meisten mehrschichtigen Parkettfußböden kann nach einer Weile erneut geschleift werden. Sollte Ihr Geschmack sich nach einigen Jahren geändert haben, oder wenn Sie Ihrem Zimmer einen neuen Look verleihen wollen, ist es nicht nötig, einen neuen Boden zu verlegen. Sie können die Dielen einfach abschleifen und eine neue Fertigung geben. Auf diese Weise hält sich der Boden äußerst lange.

7.  Mehrschichtparkett ist UMWELTFREUNDLICH und mit Respekt vor der Natur hergestellt

Bei Mehrschichtparkettfußboden ist die Oberschicht aus bestem Edelholz, wie Eiche oder tropischem Hartholz, hergestellt. Für die stabilisierenden Schichten werden Holzarten verwendet, die schnell nachwachsen. Auf diese Weise garantiert Lalegno, dass die Auswirkung auf die Natur und die Umwelt so gering möglich bleibt. Mehr über die umweltbewussten Entscheidungen von Lalegno erfahren Sie hier.

8.  Mehrschichtparkett bietet EINE GROSSE AUSWAHL

Mehrschichtparkettfußböden gibt es nicht nur in verschiedenen Dicken, sondern auch in verschiedenen Breiten, die oft miteinander kombiniert werden können. Außerdem gibt es für jede der verschiedenen Holzarten und Holzsortierungen eine Menge prächtiger Behandlungen und Fertigungen. Das Ergebnis variiert von sehr stracken Designfußböden über zeitlos moderne bis hin zu Bodenbelägen mit einem klassischen, ländlichen Charme. Die Qual der Wahl also, jedem Stil entsprechend. Wir sind Ihnen gerne eine Muse in Ihrer Suche nach einem perfekten Parkettfußboden!

9.  Mehrschichtparkett ist EINFACH ZU WARTEN

Wenn Sie ein paar einfache Regeln bezüglich des Schutzes, der Reinigung und der Wartung beachten, dann können Sie sich an dem wundersamen Holz länger Ihre Freude haben und bleibt Ihr Parkettfußboden wie neu.
Auf unserer Website finden Sie, nebst allgemeinen Wartungstipps, für jeden Boden ein personalisiertes Wartungsdatenblatt.

10. Mehrschichtparkett geht auch bei einem KLEINEN BUDGET

Und schließlich: Mehrschichtparkettfußböden von Lalegno gibt es für jedes Budget.
Wir haben Parkettfußböden in verschiedenen Preisklassen. Diese sind immer eine perfekte Widerspiegelung der Qualitäten und Fertigungsbehandlungen eines jeden Parkettfußbodens. Auch bei Parkettfußböden gibt es immerhin keine Wunder. Erkundigen Sie sich also gründlich in unseren Broschüren, lassen Sie sich inspirieren von unserer Website oder bitten Sie um eine Probe Ihres Lieblingsparkettfußbodens. Eins ist gewiss: das Preis-Leistungs-Verhältnis eines Lalegno-Parkettfußbodens ist besonders gut und das wird man Ihnen bei Ihrem Vertreiber in der Nähe nur allzu gern bestätigen.